Adler von Arathor

Die Webpräsenz der Rollenspielgilde Adler von Arathor des Servers Die Aldor(EU)
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Bewerbung - Joraz Rabenschwinge

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Joraz



Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 03.03.13

BeitragThema: Bewerbung - Joraz Rabenschwinge   So 03 März 2013, 09:36

IC-Teil:

Das Geräusch von Hufen auf Stein reißt mich aus meinem Halbschlaf. Tyros der alte Klepper hat mich sicher her gebracht. Meine Hand reicht nach seinem Hals. Ein freundschaftlicher Klaps. Ein Klaps der meine Muskeln und Knochen zum Ächzen bringt. Ist es die Rüstung? Die unnatürliche Schlafhaltung? Oder ist es doch das Alter?

Ich erinnere mich. Das Letzte Mal als ich über den Thandolübergang geritten bin war ich ein junger Mann. 17 Sommer. Ein kleines Schmunzeln huscht mir über die Lippen bei dem Gedanken. Ich war der 12. Sohn eines Schmiedes als ich gegangen bin und nun 35 Jahre später betrete ich diese Länder erneut. Als Schmied.

Über mir krächzt ein Rabe. Der Weg war lang. Der Weg ist niemals zu Ende. Ein Huf klappert nach dem Anderen. Unter mir rauschen bekannte Gewässer. Über mir sind bekannte Himmel. Und doch hat sich alles verändert. Meine Freunde leben nicht mehr. Mein Dorf zu Asche verbrannt. Die Kriege haben das Land nicht verschont. Und doch haben wir überlebt. Ich und das Land, wir sind alt geworden.

Ich spüre das wohlbekannte Gewicht des Raben. Crtec sitzt auf meiner Schulter. Ich sitze auf Tyros. Wir sind zu Dritt. Mehr ist nicht mehr übrig. Hinter mir liegt die Vergangenheit. Geschichten und Erlebnisse. Freude und Trauer, Leben und Tod. Was liegt vor mir? Ich hoffe eine Heimat.

Wir drei haben den Übergang hinter uns gelassen. Crtec spreizt die Flügel. Tyros schnaubt. Ich Lächle. Wir sind in unserer Zukunft angekommen.

OOC-Teil:

Joraz Rabenschwinge. Der Mann ist Anfang 50. Er ist Schmied. Durch seine Berufung, die Reisen und seiner Vergangenheit, ist er jedoch weit davon entfernt ein rüstiges Alterchen zu sein. Was er in seinem Leben erlebt hat behält er zumeist für sich. Aber 3 Kriege und die Ereignisse der letzten 8 Jahre gehen an keinem Menschen spurlos vorbei. Er hat seine Erfahrungen gemacht. Erfahrungen, die er mit Blut und Schweiß bezahlt hat. In einem Alter, das kaum ein Mensch in diesen Zeiten erreicht, möchte er die Zeit, die ihm bleibt, in seiner Heimat verbringen. Ob er sich diese Zeit nun mit seinem Schmiedehammer oder dem Schwert verdienen muss, dass liegt ganz in den Händen der Entscheidungsträger. Aber wer würde einem alten Mann schon ein Schwert in die Hand geben?


Zu mir:

Mein Name ist Michael ich bin 25. WoW spiele ich seit 2005, habe damals auf der Forscherliga gespielt und habe dann irgendwann auf die Aldor gewechselt und verbringe meine Zeit nun hier. Ich muss zu geben,dass ich etwas eingerostet bin was das RR und die Lore angeht, aber ich bin im Allgemeinen nicht lernresistent und offen gegenüber Kritik und deshalb auf der Suche, nach einer Gemeinschaft mit der man lernen und Spaß haben kann. Und als solche sehe ich die Adler. Ich hoffe dass ihr mir eine Chance gebt.

Mit freundlichen Grüßen

Michael
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grimmald

avatar

Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 17.04.12
Alter : 30

BeitragThema: Re: Bewerbung - Joraz Rabenschwinge   Di 05 März 2013, 22:25

Hallo Michael!

Vielen Dank für deine Bewerbung! Schön, dass du den Weg zu uns suchst. Ich für meinen Teil würde dein Konzept gerne in unserer Gilde sehen.
Aber du solltest dich auch darauf einstellen, dass du als Schmied möglicherweise als Freisasse eingestellt wirst und dementsprechend nicht nur ziviles RP machen wirst.
Wäre das ein Problem für dich?

Ansonsten würde ich dich bitten dich in den nächsten Tagen bei einem beliebigen Gildenmitglied OOC zu melden wenn du online bist, damit wir dich gleich an die richtigen Personen weiterleiten können und dich einladen können sollte es von den anderen keine Einwände geben.

PS: Bitte verzeih uns die verspätete Antwort! Die Gilde ist gerade mit einem Plot beschäftigt gewesen und meinereiner befindet sich zur Zeit in einer Schaffenspause.

Beste Grüße,
Grimm
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aeslynn
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 128
Anmeldedatum : 09.05.11
Alter : 31
Ort : Kiel

BeitragThema: Re: Bewerbung - Joraz Rabenschwinge   Di 05 März 2013, 23:59

Schon passiert, ich hab gestern Abend mit Joraz ingame geschrieben, der wird wohl heute reinschauen. Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://hohenwacht.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Bewerbung - Joraz Rabenschwinge   

Nach oben Nach unten
 
Bewerbung - Joraz Rabenschwinge
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Bewerbung Nationaltrainer
» Bildertagebuch - Clifford: Meine Bewerbung auf ein Leben- RESERVIERT!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Adler von Arathor :: Diplomatischer Bereich :: Bewerbungen-
Gehe zu: