Adler von Arathor

Die Webpräsenz der Rollenspielgilde Adler von Arathor des Servers Die Aldor(EU)
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Kleinere Baustelle

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Aeslynn
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 128
Anmeldedatum : 09.05.11
Alter : 31
Ort : Kiel

BeitragThema: Kleinere Baustelle   Mo 06 Mai 2013, 06:39

Also, wir haben ja zwei Waffenknechte in der Gilde (Yoreth und Landryn). Info am Rande: Das sind professionelle Soldaten recht hoher Güte, die einem Ritter in nur wenig nachstehen. Mit dem Unterschied, dass sie meist Gemeine sind.

Jetzt frage ich mich (nach einem Gespräch mit Tormi): Wohin mit den beiden? Es sind keine richtigen Freisassen, da sie nicht erst ausgehoben werden, sondern in der Tat Berufssoldaten. Es sind aber auch keine Ritter (nicht adlig) aber eben auch keine Gardisten. Ideen?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://hohenwacht.forumieren.com
Tellos

avatar

Anzahl der Beiträge : 84
Anmeldedatum : 11.05.11
Alter : 29

BeitragThema: Re: Kleinere Baustelle   Mo 06 Mai 2013, 06:58

Ich würde es als Waffenknecht handhaben, die direkt der Ritterschaft unterstehen, quasi die, die die Drecksarbeit machen wie sich um Pferde kümmern oder so. Also sie unterstehen direkt den Rittern, werden aber falls benötigt in den Reihen der Gardisten eingesetzt im Kampfeinsatz.

Wäre meine Idee.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yoreth

avatar

Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 03.02.13

BeitragThema: Re: Kleinere Baustelle   Mo 06 Mai 2013, 07:01

Waffenknecht

https://de.wikipedia.org/wiki/Waffenknecht

Beim Waffenknecht handelt es sich wie gesagt um professionelle Soldaten, keine Wehrbauern oder Milizen. Im Grunde waren alle Ritter Waffenknechte aber nicht alle Waffenknechte waren Ritter. Als Waffenknechte wurden im Grunde professionelle, gut gerüstete Soldaten/Söldner bezeichnet, entweder eben in einem Söldnerheer oder durch eine Feudalpflicht, bzw das gerüstete Gefolge eines Ritters.

Zwar waren Waffenknechte vor allem auch Reiter(Hier fällt mir die Trennung Kavallerie <-> Ritter etwas schwer), aber sie kämpften auch in Formationen zu Fuß.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
shantrea

avatar

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 13.06.12
Alter : 23

BeitragThema: Re: Kleinere Baustelle   Mo 06 Mai 2013, 07:01

Waffenknechte sind keine Stallburschen und auch keine Knappen die damit die ritterliche Demut zu lernen haben Smile


Ich würde Sie als untere Gardeoffiziere einsteigen lassen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aeslynn
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 128
Anmeldedatum : 09.05.11
Alter : 31
Ort : Kiel

BeitragThema: Re: Kleinere Baustelle   Mo 06 Mai 2013, 07:31

Sie sind eben *keine* Gardisten.

Wir müssen hier ganz deutlich zwischen "Household Guard" und "Men-at-Arms" unterscheiden, dem professionellen Teil des feudalen Heeres. Die Garde ist so etwa das letzte, wo ich sie hinstecken würde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://hohenwacht.forumieren.com
shantrea

avatar

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 13.06.12
Alter : 23

BeitragThema: Re: Kleinere Baustelle   Mo 06 Mai 2013, 07:54

Da wir aber unser Heer was nicht zu Pferd in die Schlacht reitet aus Freisassen und Gardisten bestehen haben, sind bei uns Waffenknechte kaum möglich einzuteilen.

Sie sind keine vollen Ritter, aber auch keine Gardisten. So was jetzt?

Der Überlegunghalber müssten wir Sie irgendwo reinbringen, und der einzige Rang der mir dazu einfallen würde wär der Gardeoffizier der zwischen dem Ritter und dem Gardisten steht. Unser Heer ist nunmal nicht so aufgebaut wie ein feudales Heer von einst.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aeslynn
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 128
Anmeldedatum : 09.05.11
Alter : 31
Ort : Kiel

BeitragThema: Re: Kleinere Baustelle   Mo 06 Mai 2013, 07:54

/case closed

Die Waffenknechte kommen ins Gefolge der Ritterschaft. Da sind sie mit ihren Fähigkeiten am besten aufgehoben. Heißt dann auch, dass Ritter sie bezahlen Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://hohenwacht.forumieren.com
Yoreth

avatar

Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 03.02.13

BeitragThema: Re: Kleinere Baustelle   Fr 17 Mai 2013, 01:32

Ich weiß ich bin gemein aber im Zuge der "Neuordnung" kamen mir für die Waffenknechte noch einige Gedanken.

Waffenknechte unterstehen ja nun einem Ritter, was dem jeweiligen Ritter eine gewissen Macht gibt, da er über das militärische Potential und Befehlsbefugnis über den Waffenknecht verfügt.

Meine Gedanken dazu:

1)
Neue Waffenknechte die als Gefolgsmann(Könnte man auch allgemein auf Gefolgsleute der Ritterschaft ausdehnen) eines Ritters in den Dienst des Hauses van Haven treten wollen, müssen eine Zeit lang bei den Freisassen eine "Probezeit" bestehen und/oder sich und ihren Wert für das Haus in einer Schlacht beweisen. Erst im Dienst eines Ritters als Gefolgsmann erhalten sie innerhalb des Hauses ihren vollen Status.

2)
Ein Waffenknecht muss einen Eid auf Roderick ablegen(Kann z.B. beim ersten Ritter abgelegt werden) um klar zu stellen dass er zwar im Dienste eines Ritter steht, aber in erster Linie Rod und danach erst dem Ritter verpflichtet ist. Dies könnte eine vorbeugende Maßnahme sein, um einem Ritter nicht zuviel Macht zu überlassen.

3)
Ob und wie viele Gefolgsleute ein Ritter haben darf entscheidet der Lord, dessen rechte Hand oder der erste Ritter. Auch hier gilt wieder der Gedanke der Kontrolle, kein Ritter sollte allein zuviel Macht ansammeln dürfen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
shantrea

avatar

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 13.06.12
Alter : 23

BeitragThema: Re: Kleinere Baustelle   Fr 17 Mai 2013, 11:58

Der Eid ist normalerweiße Überflüssig.

Da der Ritter dem Eid schwört bei dem Lord ist er ansonsten ein Eidbrüchiger und des Todes. Ein Ritter spricht den Eid für sich und sein Gefolge aus.

Der Waffenknecht dient dem Ritter oder einem Lord unter dem Lehnsherren. Hatte dementsprechend ja auch das Wappen desjenigen zu tragen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Kleinere Baustelle   

Nach oben Nach unten
 
Kleinere Baustelle
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Baustelle Kevin
» Riesen Baustelle Pferd (etwas länger)
» Welche Hunderasse eignet sich als Reitbegleithund
» Artbestimmung und kleinere Problemchen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Adler von Arathor :: Interner Bereich :: OOC On Topic-
Gehe zu: