Adler von Arathor

Die Webpräsenz der Rollenspielgilde Adler von Arathor des Servers Die Aldor(EU)
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Bewerbung Carolina Noth

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Sláine



Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 07.05.13

BeitragThema: Bewerbung Carolina Noth   Di 07 Mai 2013, 02:42

OOC:
Mein Name ist Patrick Durigon, ich bin 19 Jahre alt, komme aus einem kleinen Ort bei Karlsruhe und spiele seit gut 5 1/2 Jahren WoW, Aktiv Rollenspiel seit ca. 3 Jahren.
Ich war vor knapp 1 - 1 1/2 Jahren (Wenn ich mich richtig erinnere) Mit meinem Mensch Krieger "Frédérik" schonmal in der AvA-Gilde, habe diese aber danach wegen längerer inaktivität verlassen. Nun will ich mit meiner Magierin "Carolina" sozusagen ein neues Kapitel in meiner Rollenspiel-Historie aufschlagen.
Ich würde sie gerne als Dienstmagd einstellen lassen, da mir (auch wenn es merkwürdig klingt Neutral ) das Dienstmagd-dasein sehr gefällt.
Ich würde meinem Job demnach sehr ordentlich hinterhergehen.

IC:
Carolina Noth ist 172cm groß, 19 Jahre alt, hat lange Rot-brauen Haare, Blau-graue Augen und hat bis jetzt bei ihrer Ziehmutter gelebt, welche jetzt wieder auf "Weltreise" gegangen ist. Da sie sich nützlich machen will und auch eigenständig sein will, hat sie sich auch auf eine kleine Reise begeben.
Unterwegs hat sie von ihrem Cousin Frédérik erfahren, das er eine Zeit lang dem Hause Haven gedient hat, woraufhin sie sich dachte, sie sollte sich vielleicht auch mal dort vorstellen.
Ihr Vater war ein Magier der Kirin Tor, welcher in Nordend gefallen war. Ihre leibliche Mutter hat sie nie kennen gelernt. Dank ihres Vater besitzt sie leichte magische Fähigkeiten, welche sie im täglichen Leben benutzt um schneller Aufräumen oder fegen zu können.
Sonderlich viel Gepäck trägt sie nicht mit sich herum, da sie bis jetzt immer als Aushilfe in Tavernen oder Krankenhäusern gearbeitet hat und deshalb eher nomadisch lebte.
Sie ist von Natur aus freundlich und aufgeschlossen, manchmal auch etwas Naiv, aber alles in allem ein Nettes jungen Mädchen mit Wünschen und Träumen.


Ich hoffe doch sehr das ich der Gilde wieder beitreten kann, denn das Rollenspiel damals hat sich tief in mein Gedächtnis als eins der besten Rollenspielkonzepte eingebrannt.

MfG Patrick aka Carolina
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
shantrea

avatar

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 13.06.12
Alter : 23

BeitragThema: Re: Bewerbung Carolina Noth   Di 07 Mai 2013, 02:54

Ich würde gern wegen des Konzeptes nochmal auf dich zukommen. Überhaupt wegen Magie allgemein.


Magie wird nicht vererbt, also Begabung/Potenzial wird nicht bei den Menschen vererbt. Entweder man hat es, oder man hat es nicht. Ist aber keine Sache des Erbes. Ein Magier der Kirin Tor ist übrigens nicht etwa jemand der kein Gold hat. Sie würde eine nicht zu unterschätzende Schuldbildung besitzen Smile

Auch würde ich davon abraten mit Magie im Konzept, das ist aber nur meine Meinung^^. Das Haus van Haven ist ein sehr Traditionsbewusstes Haus sowie die Insassen der Magie eher misstrauisch gegenüber stehen. Das könnte für Ärger sorgen den man doch lieber zu meiden hat.

Ich würde das mit der Ziehmutter und der "Weltreise"vielleicht ein wenig Bodenständiger schreiben. Mögliche Beispiele:

-Zieht nach Sturmwind um(Arathi ist ein Gefährlicher Ort, die Verlassenen stehen vor der Haustüre, Sturmwind ist da noch sicher)
-Sie blieb einfach Zuhause und die Ziehtochter ist mit 19 Jahren (seit 4 Jahren erwachsen) schlicht ausgezogen um Ihr eigenes Leben zu leben.

Hört sich beides besser an als eine "Weltreise". Ich weiß du wolltest damit nich ausdrücken das Sie um die ganze Welt reisen will, doch hört sich das etwas abgehoben an. Bodenständig ist aber manches mal doch besser.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sláine



Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 07.05.13

BeitragThema: Re: Bewerbung Carolina Noth   Di 07 Mai 2013, 06:23

Gut, das mit der Magie wusste ich nicht. Also streich ich das einfach mal und ersetz es durch harte Arbeit.
Das mit der Vererbung hatte ich noch von Awgwynn und Medievh im Gedächtnis, da sie sich auch nen Starken Magier als Vater für ihn gesucht hat. Vielleicht ist das ein besonderer Fall, weil Medievh von Sargeras besessen war, aber das ist ja nebensächlich.

Das mit der Mutter war so gemeint das sie herumreist, da sie Forscherin ist. War vermutlich einfach nur etwas blöd formuliert ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
shantrea

avatar

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 13.06.12
Alter : 23

BeitragThema: Re: Bewerbung Carolina Noth   Do 09 Mai 2013, 22:48

Könntest du einen möglichen Termin bitte melden wo man sich mal unterhalten kann?

Haben noch ein paar Fragen die man am besten in aller Ruhe unter vier bwz. sechs Augen führt Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Bewerbung Carolina Noth   

Nach oben Nach unten
 
Bewerbung Carolina Noth
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Bewerbung Nationaltrainer
» Neue Bausätze im Juni
» Bildertagebuch - Clifford: Meine Bewerbung auf ein Leben- VERMITTELT!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Adler von Arathor :: Diplomatischer Bereich :: Bewerbungen-
Gehe zu: