Adler von Arathor

Die Webpräsenz der Rollenspielgilde Adler von Arathor des Servers Die Aldor(EU)
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 [Eventidee] Das arathische Kulturfest

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Cenestra



Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 10.09.16

BeitragThema: [Eventidee] Das arathische Kulturfest   Mo 14 Nov 2016, 05:52

Das arathische Kulturfest

Hallo,

mir ist da eine Idee zu einem schönen Event gekommen, welches man leider nicht alleine bewerkstelligen kann. Dafür müsste es schon Interesse seitens der Gilde geben, da wir anderen einiges bieten möchte. Und zwar habe ich mir gedacht das man ein Kulturfest auf der Hohenwacht veranstalten könnte. Wir könnten ganz ungezwungen zeigen wie toll unser Königreich, unsere Lebensweise und alles andere ist! Dafür habe ich mir gedacht das wir ein kleines Programm aufstellen, was man am besagten Tag oder mehrere vollführen kann. Da wir natürlich für die arathische Kultur werben, wäre es angebracht das wir uns auf ihre Eigenheiten besinnen. Nun müssten wir schauen was genau uns ausmacht und wie man solches auf einem Fest zur Geltung bringt. Allzu schwierig sollte es aber nicht sein. Mir sind da schon einige Ideen spontan aufgekommen:

Stromgarde Geschichte
Allgemeine Historie über Stromgarde, wie es entstanden ist und was seine Rolle in den Kriegen war und wie bedeutend das gemeinsame Ursprungsland ist. Alles in allem eine geschönte Geschichte über unsere Nation, die hier und da etwas Propaganda vertragen könnte.

Arathische Getränke und Speisen
Da denke ich einen Stand, wo einige von uns Lebensmittel veräußern könnten. Arathische Spezialitäten wie Raptorkeule oder Spinnenbein am Spieß. Dazu alhokolische Getränke? Unser bekannter Met oder arathisches Bier. Ich glaube hier können wir unsere Fantasie etwas spielen lassen.

Arathische Handelswaren
Kleinod, Geschmeide oder sonstiges was man mit Arathor verbinden könnte. Es könnten auch arathische Schwerter oder Rüstungen vorkommen, da Arathor für sein Kriegervolk bekannt ist. Aber auch Anhänger mit den Zeichen der Elemente. Auch hier kann man sich überlegen was in Hohenwacht und seiner Umgebung zu beziehen ist und was man auf einem solchen Fest anbieten kann.

Sightseeing
Wir könnten falls die IC-Umstände es erlauben einige Sehenswürdigkeiten wie Thoradins Wall besichtigen, dort erzählen was es damit auf sich hat. Und die Steinkreise könnte man IC aufsuchen, was sicher ein schöner Ausflug wäre. Besonders für jene die bisher kaum oder selten in Arathor IC sein konnten.

Ahnenkult
Hier könnte man erzählen was es mit unserem Ahnenkult auf sich hat. Welche Bedeutung er für uns besitzt und welche Zeremonien es da gibt. Im besagten Terrain kenn ich mich wenig aus. Aber vielleicht findet sich wer der darüber einen kleinen Vortrag halten will oder Fragenden zur Seite steht.

Trolljagd
Ich denke es wäre wohl zu viel in einem solchen Event noch eine ganze Jagd einzugliedern. Daher denke ich hierbei eher an einen weiterne Vortrag, wo man erzählen kann wie wichtig das erlegen von Trollen für die Identität von Arathor ist. Vielleicht eine allgemeine Erzählung was für Trolle es gibt und wie man den Hochelfen damals zur Seite stehen musste, da sie es alleine nicht geschafft hätten gegen die Trolle zu bestehen!

Das sind einige Beispiele die ich nun genannt habe. Bedenkt folgendes: Es sind nur spontane Ideen. Nichts davon muss im besagten Event vorkommen und gerne, sehr gerne höre ich mir an was ihr für Vorschläge und Ideen habt. Schließlich muss es Leute geben die besagte "Stände" bespielen wollen, die da den Vortrag halten möchten damit alles in allem sich ein rundes Event ergibt. Falls ihr also was loswerden möchtet. Sei es auch nur das Euch die Idee nicht zusagt, dann nur zu. Denn genau darum geht es hier erstmal. Um zu sehen ob ihr darauf Lust habt und ob einige da aktiv mitmachen wollen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
shantrea

avatar

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 13.06.12
Alter : 23

BeitragThema: Re: [Eventidee] Das arathische Kulturfest   So 04 Dez 2016, 12:01

Zitat :
Stromgarde Geschichte

Hierbei dachte ich nicht an eine Erzählerstunde, man muss das Feeling "Stromguard" fühlen, viel mehr als das man es in einen Vortrag zu hören bekommt. Das geht am besten mit dem Vorleben der Kultur.

Ein Kulturfest einzuweihen mit einer Bärenhartz, in traditioneller Kleidung, wie es schon die früheren Menschen getan haben, wäre Sinnvoller hierbei, vor allem Stromgarde ist ein schmerzvolles Pflaster, gerade aktuell, es wäre vielleicht sinnvoller Stromgarde in eine "Abendgeschichte"einzubauen, aber nicht als Kern des Festes, weil entscheidend ist die Kultur drum herum, nicht die Stadt selbst.
Zitat :

Arathische Getränke und Speisen

Warum daraus einen Extra Stand machen? Viel eher wäre wohl schlicht - in bester Arathi-Manier - ein Festbankett angesagt, das solche Speisen gredenzt!

Zitat :
Arathische Handelswaren
Kleinod, Geschmeide oder sonstiges was man mit Arathor verbinden könnte. Es könnten auch arathische Schwerter oder Rüstungen vorkommen, da Arathor für sein Kriegervolk bekannt ist. Aber auch Anhänger mit den Zeichen der Elemente. Auch hier kann man sich überlegen was in Hohenwacht und seiner Umgebung zu beziehen ist und was man auf einem solchen Fest anbieten kann.

Find ich passend, wobei Rüstung und Schwerter wohl nicht das klassische sind, was in Arathi verkauft wird, klassische Rüstung und Schwerter, stark verbunden mit den Rittertum..wären eher Lordaeron oder Sturmwind, eher Äxte, Streithammer, Handwerker-Gegenstände die sich auch zum Kampf eignen, jawohl!

Zitat :
Sightseeing
Wir könnten falls die IC-Umstände es erlauben einige Sehenswürdigkeiten wie Thoradins Wall besichtigen, dort erzählen was es damit auf sich hat. Und die Steinkreise könnte man IC aufsuchen, was sicher ein schöner Ausflug wäre. Besonders für jene die bisher kaum oder selten in Arathor IC sein konnten.

Eher wäre da - meiner Meinung nach - ein Ausleben der Ehrung besser, ein Ahnenritual, am steinkreis, oder zeuge eines Gefechts werden, die Arathische Kultur, wie sie hier bespielt wird, ist rau! Dann lasst sie auch rau sein!

Zitat :
Trolljagd
Ich denke es wäre wohl zu viel in einem solchen Event noch eine ganze Jagd einzugliedern. Daher denke ich hierbei eher an einen weiterne Vortrag, wo man erzählen kann wie wichtig das erlegen von Trollen für die Identität von Arathor ist. Vielleicht eine allgemeine Erzählung was für Trolle es gibt und wie man den Hochelfen damals zur Seite stehen musste, da sie es alleine nicht geschafft hätten gegen die Trolle zu bestehen!

Der krönnende Abschluss..eine ausgespielte Trolljagd! Nein, es wäre keineswegs zu viel verlangt so ein Event einzugliedern, es wäre, um der arathischen Kultur nachzukommen..zwingend notwendig..nicht nur erzählen..die Kultur leben!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
[Eventidee] Das arathische Kulturfest
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Adler von Arathor :: Interner Bereich :: OOC On Topic-
Gehe zu: