Adler von Arathor

Die Webpräsenz der Rollenspielgilde Adler von Arathor des Servers Die Aldor(EU)
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Morgendämmerung - Nebenprojekt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Tellos

avatar

Anzahl der Beiträge : 84
Anmeldedatum : 11.05.11
Alter : 29

BeitragThema: Morgendämmerung - Nebenprojekt   Mo 13 Feb 2017, 01:09

Hallo liebe Gildies,

ich habe hier ein kleines Projekt für mehr Licht-RP und weitere Mitglieder zu starten und bevor ich das ins Aldor Forum schreibe, wollte ich euer Feedback haben.

IC:

Arkanis, der kleine Familiar von Lady Fiona, durchstreifte die Gänge der Bibliothek auf der Hohenwacht. “Wir haben die gewünschten Informationen gesammelt, verehrter Lord Tellos.”

Tellos saß an einem kleinen Tisch, das Holz war bereits dunkel vom Alter und löchrig von kleinen Insekten. Auf dem Tisch lagen mehrere Papiere, Bücher, Pergamente, Folianten und Schriftrollen verteilt. Sie waren alle unterschiedlich in Größe, Alter und Form, doch hatten sie eines gemein. Sie behandelten das gleiche Thema. Das Licht, die Lehren der Drei Tugenden von der Gründung der ersten Kirchen in Lordaeron, der Verbeitung über die östlichen Königreicher, bis zur Gründung der Silbernen Hand aus der Bruderschaft des Pferdes.

Doch auch neue Werke fanden sich darunter, Abhandlungen verschiedener Autoren und sogar die Geschichte von Tyr.

Er richtete sich auf und streckte den Rücken durch, noch immer spürrte er die Wunden die die Verlassenen hinterlassen hatten, er konnte nie lange am Stück schreiben, war es zu kalt, konnte er seine Hände nicht einmal mehr um die Feder schließen, er sah zu Arkanis. Das kleine Familar leuchtete in den Farben des Arkanen und der Sterne selbst, er misstraute Arkanis, obwohl er nützlich war und einer der angenehmeren Familare von Lady Fiona, war er immer noch eine Brut aus Arkaner Energie.
“Danke, Arkanis, du kannst zu deiner Meisterin zurück, du warst eine große Hilfe.”
“Wir sind erfreut. Wir sind nützlich.” erwiederte der Familar und zog aus der Bibliothek. Er misstraute ihm aber er mochte ihn aus irgend einem Grund.

Und so schrieb er nicht nur seinen eigenen Kodex weiter aus, nein er begann den Grundstein für die Zukunft der Mark zu legen, in dem das Licht nicht nur ein Glaube war, sondern wieder eine Waffe wurde. Die Rückkehr der Legion, die Skelette im Hochland und die Verlassenen waren Beweis genug, dass wir mehr brauchten als kräftige Krieger. Die Mark brauchte das Licht, ob sie es verstand oder nicht. Es gibt nur eine Macht die sich der Finsternis entgegen werfen kann, es sind nicht die Ahnen, gesegnet seien sie in ihrer großen Halle, es war nicht das Arkane, denn wie leicht konnte man den dem geflüsterten Versprechen der Macht erliegen und ein Diener des Bösen werden. Nein, es gab nur das Licht das ihnen helfen konnte, nur der Glaube an seine Reinheit, seiner Macht und an die Stärke seiner Mitmenschen konnte sich der Flut entgegen werfen.  Der Glaube ist unser Schild, Mut unsere Waffe.
.....
Gerechter Zorn unsere Reinheit.
.....
Und so begann er die Grundsätze seiner Bruderschaft nieder zu schreiben.


Zuletzt von Tellos am Mo 13 Feb 2017, 09:02 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tellos

avatar

Anzahl der Beiträge : 84
Anmeldedatum : 11.05.11
Alter : 29

BeitragThema: Re: Morgendämmerung - Nebenprojekt   Mo 13 Feb 2017, 01:10

Zitat :


“Esarus thar no’Darador!

Menchen der Mark, Brüder im Glauben!

Die Zeiten sind finster, Dämonen brennen unsere Dörfer nieder, Untote steigen aus ihren Gräbern um sich am Fleisch der Lebenden zu laben. Die Mächte der Finsternis werden zahlreicher, doch ich stelle mich ihnen entgegen!
Der Glaube ist unser Schild, Mut unsere Waffe! Schließt euch mir an, lernt das Licht zu führen, lernt die Finsternis mit eurem reinem Glauben zu vertreiben! Es ist nicht Stahl der den Dämon brennt, es ist euer Glaube!

Kommt zur Hohenwacht, schließt euch dem Morgengrauen an!
Ob Mann oder Frau!
Wenn ihr euren Sechzehnten Winter gesehen und euer Herz vom Licht erfüllt ist, kommt zu mir.

Zeigt der Wache am Tor dieses Schreiben.

Geht mit dem Licht!

Gez.

Tellos van Haven, Baron der Nordwestmarken. Paladin der Silbernen Hand.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tellos

avatar

Anzahl der Beiträge : 84
Anmeldedatum : 11.05.11
Alter : 29

BeitragThema: Re: Morgendämmerung - Nebenprojekt   Mo 13 Feb 2017, 01:12

ooc
Hallo Aldor!
Nun, wie ihr euch vielleicht denken wollte, tut sich etwas auf der Hohenwacht. Eigentlich tut sich ja immer etwas auf der Hohenwacht aber das hier ist super toll!
Ich will hier ein kleines, voll integriertes, Projekt vorstellen.

Die Morgendämmerung soll eine kleine, inoffizielle Einheit in der Makrgrafschaft Hohenwacht sein. Die Kämpfer werden intensiv und speziell auf den Kampf mit dem Licht trainiert. Doch vorsicht, hier werden KEINE Paladine ausgebildet. Ihr stellt nicht die strahlenden Helden wie Uther, Tirion oder Tyros dar, ihr seid praxisorientierte Kämpfer, die einen festen Glauben haben. Ihr seid kein Laternenschmuck auf dem Kathedralenplatz, ihr seid dort wo ihr gebraucht werdet.
Wir sind mehr eine Guerilliatruppe.

Da Untote und Dämonen nicht so einfach mit Stahl zu töten sind, werden diese Leute auch im Umgang mit dem Licht geschult, so bekommen sie (Starker Glaube und genügend Training vorausgesetzt) die Fähigkeit das Licht zu schwingen.


Ziele:

Das oberste Ziel der Truppe ist es den Kampf gegen Untote, Dämonen und andere Abarten von Monstern zu führen um das arathische Hochland und vor allem die Markgrafschaft Hohenwacht zu beschützen.

Aufbau:

Der Trupp ist flach aufgebaut, Tellos van Haven stellt den Befehlshaber sowie den Lehrer dar.

Sollte die Truppengröße die 5 Mann übersteigen, wird aus den Reihen der Truppe ein Mann von den anderen zum Sprecher gewählt. (Einfache Mehrheit)
Der Sprecher ist der Verbindungsmann zwischen Tellos und dem Rest. Befehle oder Anliegen (die die ganze Truppe beschäftigen) werden über ihn weitergegeben. Ansonsten steht es jedem Bruder oder Schwester stets frei, mit Tellos zu sprechen.

Ausrüstung:
Da der Trupp keine offizielle Militäreinheit oder Orden ist, ist die Rüstung frei wählbar aber den aktuellen Aufgaben anzupassen. Nutzen geht über Aussehen.

Rechenschaft:
Nun, auf den ersten Blick sieht es so aus, als wäre die Morgendämmerung eine kleine private Guerilla Einheit von Tellos. Wenn auch nicht offiziell geführt, ist die Morgendämmerung dennoch Teil der Streitkräfte der Hohenwacht, mit erweitertem Handlungsspielraum.
am Schluß ist die Morgendämmerung der Regentin und dem Regentschftsrates unterstellt.
Paladine der Hand, des Kreuzzuges oder eines anderen Ordens oder gar Vertreter der Kirche des Lichts haben keine Weisungsbefugnis über die Mitglieder, wir sind kein Teil der Kirche, wir distanzieren uns sogar von ihr.

Training:
Das Training wird momentan von Tellos geleitet. Aber auch hier besteht die Möglichkeit sich eine Position zu erspielen (Ausbilder im Waffentraining).

Rassen:
Als Rasse nimmt die Morgendämmerung alles was sich anbietet. Sei es der Nachtelf der Paladin Mondfang nacheifert, der Gnom der hier Potential für seine Forschungen zum offensiven Einsatz des Lichts sieht. Jedes Allianzvolk (ja auch Pandas!) können ein Teil davon werden.

Klassen:

Folgende Klassen gehen nicht:

IC: Todesritter, Hexenmeister, Magier, Söldner, Diebe, Rudelpudel
OOC: Todesritter

Was ist mit dem Dämonenjäger?

Nun Tellos hat mit dem Dämonenjäger schlichtweg keine Erfahrung, er hat noch nie einen gesehen und nur am Rande davon gehört. Vorerst werde ich auch weder IC noch OOC Dämonenjäger aufnehmen, aber(!) Rp ist nunmal RP und im Gegensatz zu IC Magiern, Hexer, Todesrittern ist das NOCH nicht in Stein gemeißelt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Katore

avatar

Anzahl der Beiträge : 40
Anmeldedatum : 27.08.15

BeitragThema: Re: Morgendämmerung - Nebenprojekt   Mo 13 Feb 2017, 04:54

Also so nach dem ersten Lesen finde ich es eigentlich ganz ansprechend, Dani. Es gibt in jedem Fall den Lichtcharakteren ein wenig mehr Tiefe bei uns, insbesondere wenn man daraus eine speziellere Formation schafft, die im RP benutzt werden kann. Bisher waren wir dabei ja leider etwas unterbesetzt, von daher eine schöne Idee, aus der man sicher viel machen kann. Diese Einheit könnte auch für diplomatische, lichtige oder weiß Gott welche Verwendung benutzt werden, falls man gerade mal die lichtige Seite der Macht brauchen sollte und einen guten Eindruck machen möchte.

Was mir darüber hinaus persönlich gefällt ist das Mitspracherecht, das dabei den anderen Mitgliedern ab einer bestimmten Einheitsgröße eingeräumt wird. Das ist ohnehin immer besser, als würden alle fünf Hanseln oder mehr davon einzeln bei dir ankommen, dann nimmt die Diskussion ja gar kein Ende mehr.

Und zu guter Letzt: Dass keine Paladine ausgebildet werden einheitsintern halte ich für die richtige Entscheidung, denn so bewahrt man sich den Eindruck einer Einsatztruppe und nicht einer Schulexpedition auf Wanderschaft, was aus manchen anderen Orden schon geworden ist.

Als letzte Anregung für dich noch: Wenn du das Ganze realisieren können solltest und sich dafür Zustimmung finden lässt, solltest du dir in jedem Fall mal anschauen, ob du was mit dem Orden von Lordain da machen kannst und sie vielleicht mit einbinden als inoffizielle Mitglieder, Verbindungsoffiziere, oder schlichte Verbündete. Die sind die nächsten Paladine, die wir gerade da haben. Ansonsten: Go for it! Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tellos

avatar

Anzahl der Beiträge : 84
Anmeldedatum : 11.05.11
Alter : 29

BeitragThema: Re: Morgendämmerung - Nebenprojekt   Mi 22 Feb 2017, 04:08

Hallo,
ich habe etwas weiter gearbeitet.

Bin gerade dabei ein "Buch" zu schreiben.

Hier mal ein Auszug davon.


Das Buch der Morgendämmerung

I. Was ist die Morgendämmerung - Einleitung
II. Aufgabe und Pflichten
III. Das Licht: Unser Schild
IV. Der Mut: Unsere Waffe
V. Kodex - Die Drei Tugenden
VI. Der Eid der Morgendämmerung
VII. Der Kampf gegen die lebenden Toten
VIII. Der Kampf gegen die dämonischen Schrecken
IX. Über das Buch der Morgendämmerung - Schlusswort


I. Was ist die Morgendämmerung

Die Morgendämmerung ist der Beginn eines neuen Tages, die Strahlen der Sonne vertreiben die Schrecken der Nacht und spendet den Menschen Glück und Hoffnung. So werden auch wir die Überbringer der Hoffnung sein, in dem wir uns gegen die Schrecken der Nacht stellen. Die Morgendämmerung ist geschworene Gemeinschaft aus Brüdern und Schwestern, verbunden im Licht.

II. Aufgaben und Pflichten

Die Aufgaben eines Bruders oder einer Schwester der Morgendämmerung sind in 5 Regeln festgehalten.

Ehre das Licht, unabdingbar, ohne Zweifel.
Ehre deine Brüder und Schwestern und erhebe nie die Hand in tödlicher Absicht gegen sie.
Verteidige die Schwachen, hilf den Leidenden, Richte das Böse.
Trainiere Körper und Geist gleichermaßen ohne Bevorzugung des einen über des anderen.
Deine Treue gilt der Morgendämmerung.


III. Das Licht: Unser Schild

Das Licht beschützt. Es sind keine leeren Worte, keine hohle Phrase. Das Licht beschützt. Diejenigen die fest im Glauben sind, sich ihm anvertrauen und mit reinem Herzen in den neuen Tag gehen. Doch nicht immer manifestiert sich das Licht um zu beschützen, denn das Licht schützt auch in dem es seine Streiter schickt und so werden wir zu den Beschützern.
Das Licht beschützt, wir sind die treuen diener des Lichts und so sind wir der Schutz.

IV. Der Mut: Unsere Waffe.

Jede Klinge, so kunstfertig und scharf sie auch sei, ist nutzlos, wenn sie von den Furchtsamen im Staub des Schlachtfeldes geworfen wird. Unser Mut befähigt uns, auch in Zeiten des Schreckens unsere Waffe zu erheben und ihr entgegen zu treten. Stählt eure Herzen, die Morgendämmerung wird kommen. Vertraut auf das Licht, nehmt es in eure Herzen auf und euer Mut wird schärfer schneiden als jede Klinge.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Morgendämmerung - Nebenprojekt   

Nach oben Nach unten
 
Morgendämmerung - Nebenprojekt
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Adler von Arathor :: Interner Bereich :: OOC On Topic-
Gehe zu: