Adler von Arathor

Die Webpräsenz der Rollenspielgilde Adler von Arathor des Servers Die Aldor(EU)
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Vorstellung Beatrice

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Beatrice de Crux



Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 10.02.12

BeitragThema: Vorstellung Beatrice   Fr 10 Feb 2012, 02:34

Ja hallo, ich bin die Andrea (bitte nur Andi nennen) und würde mich, nachdem ich das Gildenkonzept im Aldorforum gelesen habe, gerne mit meinem neuen (und auch einzigen RP Char) hier vorstellen.

Beatrice ist eine Worgin, wird aber so gut wie immer als Mensch ausgespielt. Ic ist sie schätzungsweise 15-17 Jahre alt, ist für sich eine unauffällige Person,die man für gewöhnlich nicht bemerkt, oder nicht bemerken muss, was ihrer "Berufung" als Diebin sehr gelegen kommt. An ihrer Lederrüstung erkennt selbst ein Blinder, dass sie viel Zeit auf der Straße verbracht hat, was mit ihrer Familie und ihren Eltern geschehen ist, weiß nur sie selbst. Sie ist aber trotz ihres Straßenlebens keine deprimierte Persönlichkeit, sondern eher quirlig, aufgedreht, voreilig, übereifrig, experimentierfreudig, naiv und eigentlich immer gut drauf. Sie könnte niemandem etwas böses und stehlen tut sie nur, weil es für sie notwendig ist und... naja... auch weil sie es gut kann.
Ihre Habseligkeiten lassen sich schnell zusammenfassen: Eine Goldmünze mit einem eingravierten Emblem, einem gravierten und offensichtlich wertvollen Dolch und einem einfachen abgenutzten Rapier, der seine besten tage schon hinter sich hat. Dazu ihre verschlissene, abgetragene Lederrüstung, die sie wohl auch schon seit einigen Jahren besitzt und trägt. Gelegentlich zieht sie sich ihren Mundschutz über, entweder um dem Gegenüber die Erkennung ihrer Absichten zu erschweren, oder einfach weil sie gerade nicht reden möchte. Wenn sie in ihrem Element ist, ist sie überaus konzentriert bei der Sache. Das Straßenleben hat ihr die Kunst des Schleichens und des lautlosen Einbruchs, sowie Taschendiebstahls gezeigt. Bei allem anderen ist sie... unbedacht. Sie vermutet eigentlich nie böse Absichten und glaubt das jeder ihr Freund ist, was es anderen leicht macht sie zu manipulieren und für sich zu benutzen, aber auch um sie ins Herz zu schließen. SIe ist eine offene direkte Persönlichkeit die kein Blatt vor den Mund nimmt wenn sie einmal redet. Respekt kennt sie nicht und das werden ihre gegenüber auch merken.

OOC: Das Konzept des Charakters ist simpel gehalten: Naives Straßenkind, das eigentlich nur die Welt erkunden wollte, sich aber so langsam nach einer Familie sehnt. Da ich aber einfach gerne Schurken RP spiele, habe ich das direkt mit eingebracht und mir das Konzept der passablen Straßendiebin ausgedacht, welches ich zu 100% gut spielen kann. (Hab das vorher schonmal gemacht und viel Lob dafür bekommen)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aeslynn
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 128
Anmeldedatum : 09.05.11
Alter : 31
Ort : Kiel

BeitragThema: Re: Vorstellung Beatrice   Di 14 Feb 2012, 04:48

/aufgenommen

/thread geschlossen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://hohenwacht.forumieren.com
 
Vorstellung Beatrice
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Vorstellung im Forum
» Vorstellung Cischweinfia popowiana
» Vorstellung der Herzenshunde
» Vorstellung
» Vorstellung

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Adler von Arathor :: Diplomatischer Bereich :: Bewerbungen-
Gehe zu: