Adler von Arathor

Die Webpräsenz der Rollenspielgilde Adler von Arathor des Servers Die Aldor(EU)
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Vorstellung. Mestre Langklinge

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Mestre



Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 09.03.12

BeitragThema: Vorstellung. Mestre Langklinge   Fr 09 März 2012, 10:47

Aloha, hier eine kleine Bewerbung.

Alles ooc gehalten!

In Kürze zu meinem Charakter: Mestre ist vor 28 Jahren in Kul'Tiras geboren worden. Er erhielt eine gute Bildung und wurde von seiner Mutter auch in höfischen Manieren unterwiesen. Jedoch starb sein Vater, als Mestre erst 3 war. Finanziell ging es der Familie trotzdem gut, da seine Mutter ein beträchtliches Vermögen geerbt hat, da sie von Adel war, ihr jedoch der Rang abgesprochen wurde, als sie einen einfachen Marinesoldaten heiratete.
Als ihr auch noch ein Mord zulasten gelegt wurde, der sie schließlich das Leben kostete, war Mestre mit 13 Jahren Vollwaise und ging in ein Waisenhaus. Mit 18 Jahren wurde er schließlich in die Armee rekrutiert, wo er 2-3 Jahre verblieb.
Danach ging er nach Sturmwind, wo er sich mit verschiedenen Jobs über Wasser hielt. Trat schließlich der Armee von Sturmwind ein, aber er verließ sie und ist nun Söldner.

Beweggründe nach Arathor zu gehen: Durch Mormonts Reiseplot kommt er da oben an und muss sich seine Brötchen verdienen, auch der feste Sold der Armee der Mark macht einen guten Grund aus.

Rolle in der Markgrafschaft: Durch Reitausbildung und vorhandenes Pferd würde ich persönlich vorschlagen, dass der Charakter Teil der schweren Panzerreiterei wird. Er kann jedoch auch als Schütze/Späher fungieren.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elbrecht

avatar

Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 12.02.12
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Vorstellung. Mestre Langklinge   So 11 März 2012, 01:39

Ein Söldner, hm? Da stellt sich mir aber die Frage, warum Mestre es nicht bei der Brigarde versucht. Nicht, weil ich dich nicht haben möchte, aber landet Mormos Gruppe nicht genau in deren Lager?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mestre



Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 09.03.12

BeitragThema: Re: Vorstellung. Mestre Langklinge   So 11 März 2012, 02:17

Naja, Mestre war bisher beruflich eigentlich nur bei der Armee. Der Söldner sollte für ihn auch nur eine Übergangslösung sein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aeslynn
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 128
Anmeldedatum : 09.05.11
Alter : 31
Ort : Kiel

BeitragThema: Re: Vorstellung. Mestre Langklinge   Do 15 März 2012, 13:37

Okay. Nach dem Gespräch heute habe ich nochmal über die Bewerbung nachgedacht. Ich werd mir das ganze im RP ansehen, und dann entscheiden. Wir sehen uns in Stromgarde Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://hohenwacht.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Vorstellung. Mestre Langklinge   

Nach oben Nach unten
 
Vorstellung. Mestre Langklinge
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Vorstellung im Forum
» Vorstellung Cischweinfia popowiana
» Vorstellung der Herzenshunde
» Vorstellung
» Vorstellung

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Adler von Arathor :: Diplomatischer Bereich :: Bewerbungen-
Gehe zu: