Adler von Arathor

Die Webpräsenz der Rollenspielgilde Adler von Arathor des Servers Die Aldor(EU)
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Remila Dannan

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Remila



Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 25.01.13

BeitragThema: Remila Dannan   Mi 30 Jan 2013, 04:19

Und das du mir die Haare vernünftig bürstest hörst du? Ja Mutter Und zieh dein gutes Kleid an! Ja Mutter Und leg auch etwas von dem Duft auf den Großmutter dir geschenkt hat, du hast doch noch etwas davon? Du weißt der war teuer. JA, Mutter Und du hast dich auch gewaschen ja? Du weißt die hohen Herrschaften schätzen sicher keine dreckigen Bediensteten. Remila riss die Tür zu ihrem Zimmer auf und trat heraus. Ihre Stimme klang genervt als sie bemerkte JA MUTTER. Ich bin gewaschen, gebürstet, fein angezogen und ich habe meinen Knicks geübt. Kann ich nun gehen?

Die Hände ihrer Mutter fassten sie an den Schultern und zupften eine imaginäre Fluse von dem zwar ordentlichen, aber doch etwas alten und leicht verwaschen aussehendem Kleid. Du weißt ich will nur das es perfekt ist, du hast dich so lange darauf vorbereitet.

Remila lächelte: Ich weiß doch Mutter, aber glaub mir, perfekter wird es nicht. Es muss so gehen.

Mit diesen Worten gab Remila ihrer Mutter einen Kuss auf die Stirn und verließ das kleine Haus, in dem ihre Familie lebte. Seit frühester Kindheit hatte Remila sich auf das was nun kommen würde vorbereitet. Ihre Eltern hatten ihr geholfen, wenn sie nicht weiter wusste, hatten ihr Lesen und Schreiben beigebracht, kochen und nähen, waschen und bürsten. Sie wusste wie man ein Gedeck auflegte und wie man Essen auftrug, vermochte Ställe zu misten aber auch Mieder zu schnüren. Kurzum: Sie hatte alles gelernt was man am Hof brauchen würde, um eine anständige Zofe oder Dienerin abzugeben.

Leichtfüßig begab Remila sich auf den Weg zu den hohen Herren, um dort vorzusprechen und um eine Stelle als Dienerin zu bitten. Vor ihrem inneren Auge sah sie schon die Herrschaften die sie treffen würde, all die Adeligen, die feinen Gewänder die sie nähen durfte und die teuren Düfte die sie ihrer Herrin würde auftragen dürfen. Alljene Dinge, die einer Bauerntochter normalerweise verwehrt blieben, aber nicht einer Zofe - oh nein. Sie würde dem Adel ganz nah sein und wer weiß, vielleicht würde sie ja sogar einmal mit ihnen verreisen dürfen, Diener wurden schließlich überall gebraucht, auch bei Fremden. Mit Herzklopfen vor Nervosität trat sie an das Anwesen, um nach einer Anstellung zu fragen.....


OOC

Hallo auch,

wie man sieht möchte ich mich auf diesem Wege um einen Platz bei den Adlern bewerben und zwar mit meiner kleinen Zofe. Wieso eine Zofe? Weil ich gerne "normale" Charaktere spiele. Ich habe Spaß daran einfaches Volk zu spielen und damit einen ganz speziellen Teil zum Ambiente des Rollenspiels beizutragen. Adelige sind gut, aber noch besser sind sie, wenn sie Diener haben auf die sie zurückgreifen können. Außerdem kann ein Diener sich auch mal einen Fauxpas erlauben, oder in Tavernen feiern gehen und dennoch kann man auf Adelsbanketts anwesend sein - sei es auch nur zum bedienen. Kurzum: Ich denke das Konzept einer Kammerzofe bietet so ziemlich alles was man für abwechslungsreiches Rollenspiel braucht und außerdem gibt es generell zu wenig Diener und zu viele Helden in der RP Landschaft da draussen - zumindest was ich als Neuling so sehe.

Das bringt mich dann zu mir. Ich bin Neuling - sowohl in WoW als auch (logischerweise) im RP in WoW. Nicht ganz so neu bin ich auf der Welt (78er Jahrgang) und auch nicht im RP (1988 hab ich meinen ersten DSA Charakter erschaffen .. LARP seit ähhh.... damals irgendwann.. ka). Ich spiele vor allem im LARP oft Adelige (hat sich so ergeben) und weiß eben, dass eine gute Zofe dem Spiel unglaubliche Tiefe geben kann, also möchte ich das nun selber Mal versuchen.

Was ich der Fairness halber sagen möchte ist: Remila ist nicht mein Hauptcharakter, sie ist eine kleine lvl 22 Jägerin (die wird noch größer, keine Sorge). Mein Hauptcharakter ist eine Magierin die jetzt.. irgendwo in den 60ern ist (wie gesagt ich bin noch neu). DIese jedoch ist mit Freunden in einer Gilde und das würde ich auch gerne so belassen, weil Freunde eben Freunde sind (sowas wie der Typ bei dem ich Trauzeuge war und so.. die sollte man nicht alleine lassen...). Generell bin ich aber denke ich sehr gut erreichbar und motiviert meinen Teil zu einer erfolgreichen Gilde beizutragen wo ich kann.

Wieso ich mich bei euch bewerbe ist Ergo recht einfach: Ich mag eure EInstellung (im Forum), ich mag war ihr darstellt und man hört in der Regel nur Gutes von euch, also erscheint mir die Gilde doch erstrebenswert zu sein, wenngleich ich bisher kaum jemanden InGame getroffen habe, ich habe aber auch noch nicht viel RP gemacht, ich schaue mir noch das Spiel an.

So das war es erstmal von mir, bei Fragen einfach Fragen Smile



Zuletzt von Remila am Mi 30 Jan 2013, 04:28 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
shantrea

avatar

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 13.06.12
Alter : 23

BeitragThema: Re: Remila Dannan   Mi 30 Jan 2013, 04:23

Eine Zofe! Endlich! Endlich mal eine Zofe^^

Zwar darf ich dir keine Zusage machen aber erstmal herzlichen Dank für die Bewerbung bei der Gilde.

<Die Zofe schonmal recerviert> *G*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grimmald

avatar

Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 17.04.12
Alter : 30

BeitragThema: Re: Remila Dannan   Mi 30 Jan 2013, 05:02

Hallo Remila!

Ich freue mich, dass du dich bei unserer Gilde bewerben möchtest. Grundlegend finde ich deine Bewerbung und dein Konzept sehr gut und finde, dass es sehr gut zum Haushalt der Gilde passen würde.
Wir haben gerade allerdings eine Umstellung in der Gildenleitung von daher kann es derweil ein wenig dauern bis du IC vorstellig werden kannst.
Von mir gibt es ein /dafür!

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Remila



Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 25.01.13

BeitragThema: Re: Remila Dannan   Mi 30 Jan 2013, 05:18

Grimmald schrieb:
Hallo Remila!

Ich freue mich, dass du dich bei unserer Gilde bewerben möchtest. Grundlegend finde ich deine Bewerbung und dein Konzept sehr gut und finde, dass es sehr gut zum Haushalt der Gilde passen würde.
Wir haben gerade allerdings eine Umstellung in der Gildenleitung von daher kann es derweil ein wenig dauern bis du IC vorstellig werden kannst.
Von mir gibt es ein /dafür!


Hallo,

danke für die netten Willkommensworte. Ich weiß, dass bei euch gerade die Umstellung läuft (ich glaube am ersten Tag nach Abtritt der alten Gildenleitung hatte ich sie schon angeschrieben) und habe mehr als Genug Geduld und Zeit. In der Regel suche ich mir eine Gilde aus, in die ich wirklich will und das darf dann auch eine Weile dauern. SInd ja alle nicht auf der Flucht Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Erana

avatar

Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 19.10.12
Alter : 31

BeitragThema: Re: Remila Dannan   Mi 30 Jan 2013, 21:14

Hallo Remila,

auch ich finde deine Bewerbung sehr schön und es bleibt abzuwarten, wie das alles arrangiert werden kann, nachdem wir gestern in den Norden aufgebrochen sind.
Mich würde allerdings interessieren, wo dein Char mit deiner Familie lebt, denn dann ließe sich eventuell etwas einrichten.

@Shan: Du bekommst sicher nicht noch eine Zofe, nachdem du eine Mentorin hattest und immer noch eine Gouvernante besitzt. Razz *Shan knufft*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Remila



Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 25.01.13

BeitragThema: Re: Remila Dannan   Mi 30 Jan 2013, 23:50

Lionett schrieb:
Mich würde allerdings interessieren, wo dein Char mit deiner Familie lebt, denn dann ließe sich eventuell etwas einrichten.

Hallo,

die Frage ist ohne eure Hilfe leider nicht zu leicht zu beantworten. Bei meinen Gespreächen mit Aeslynn kam heraus, dass euer "normales Volk" eben ein kleines Stück Land bei euch hat und ich wollte mich so gut es geht in eure Struktur eingliedern, die Familie ist also "bei euch" ansässig. Wo/wie das genau aussieht, dazu kamen wir leider in den Gesprächen nicht, weshalb ich diesen Teil offen gelassen habe. Ich wollte dem Charakter mit der Herkunft gleich ein gutes STück "Stolz auf das "eigene" Adelshaus" mitgeben, daher die Idee sie im Reich der Adler (das klingt so nett Very Happy) zu plazieren. Da bin ich also flexiebel.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Erana

avatar

Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 19.10.12
Alter : 31

BeitragThema: Re: Remila Dannan   Do 31 Jan 2013, 00:22

Oh, das trifft sich natürlich gar nicht mal so schlecht, da die Truppen in nächster Zeit irgendwann Hohenwacht - also den Landsitz im Aarathihochland - erreichen werden.

Deine Remila könnte somit von der Rückkehr der Hohen Herrschaften gehört haben, was wiederum den Anfang deiner Bewerbung einläuten würde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Grimmald

avatar

Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 17.04.12
Alter : 30

BeitragThema: Re: Remila Dannan   Do 31 Jan 2013, 00:23

Wenn das so ist, dann könnten wir dich eigentlich im Arathihochland auflesen. Was ich so mitbekommen habe hat Roderick/Aeslynn ohnehin vor nach Hohenwacht zu marschieren.
Am besten wird's sein wenn du mit uns ingame in Kontakt bleibst, sodass wir dir sagen können wann und wo du uns antreffen kannst.
Diesbezüglich wäre ein Invite in die Gilde nicht verkehrt. Melde dich einfach mal bei jemanden, in der Regel ist immer jemand online der dich in die Gilde einladen kann.

Edit: Verdammt! Lio war schneller! ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Remila



Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 25.01.13

BeitragThema: Re: Remila Dannan   Do 31 Jan 2013, 00:27

Grimmald schrieb:
Wenn das so ist, dann könnten wir dich eigentlich im Arathihochland auflesen. Was ich so mitbekommen habe hat Roderick/Aeslynn ohnehin vor nach Hohenwacht zu marschieren.
Am besten wird's sein wenn du mit uns ingame in Kontakt bleibst, sodass wir dir sagen können wann und wo du uns antreffen kannst.
Diesbezüglich wäre ein Invite in die Gilde nicht verkehrt. Melde dich einfach mal bei jemanden, in der Regel ist immer jemand online der dich in die Gilde einladen kann.

Edit: Verdammt! Lio war schneller! ^^

Mach ich gerne, danke. Ich bin unglücklicherweise (oder glücklicherweise, das kommt auf den Standpunkt an) am Wochenende auf einer kleinen Dienstreise nach London (das ist der glückliche Teil) und daher erst ab Montag wirklich erreichbar, ich melde mich aber sehr gerne bei jemandem Smile

Danke sehr.

Ich bin während der Bürozeit eigentlich auch recht oft online, meistens mit Remila oder meiner "großen" Aalena .. da können Antworten nur dauern, irgendwie will meine Firma mich immer wieder zum arbeiten treiben Sad
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jeremy Korren

avatar

Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 27.08.12

BeitragThema: Re: Remila Dannan   Do 31 Jan 2013, 05:10

Sehr schöne Bewerbung. Wir können ohnehin mehr Otto-Normal-Volk brauchen - dann kann man gemeinsam über den Adel lästern!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aeslynn
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 128
Anmeldedatum : 09.05.11
Alter : 31
Ort : Kiel

BeitragThema: Re: Remila Dannan   Sa 02 Feb 2013, 04:19

/aufgenommen!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://hohenwacht.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Remila Dannan   

Nach oben Nach unten
 
Remila Dannan
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Adler von Arathor :: Diplomatischer Bereich :: Bewerbungen-
Gehe zu: